Ab Februar 2012 bietet Skype Support über sein Web-Support-Portal, support-Community, @skypesupport auf Twitter und Skype Facebook-Seite. Direkter Kontakt per E-Mail und Live-Chat ist über ihr Web-Support-Portal verfügbar. Chat-Support ist eine Premium-Funktion, die Skype Premium und einigen anderen kostenpflichtigen Benutzern zur Verfügung steht. Skype wurde zu schwierig zu bedienen. Auch ohne Erlaubnis der Nutzer tauchten alle meine Kontakte in Skype auf, ohne die Möglichkeit, sie wieder zu entfernen! Ich hatte Skype-Kontakte, da das die Leute waren, die ich benutzte, um anzurufen, mit all meinen anderen Kontakten, die da waren, wurde es völlig unmöglich, auch nur Ihre ursprünglichen Skype-Kontakte zu finden. Sie nahmen auch die Skype-App von der Samsung TV, die ich am meisten verwendet. Aber am wichtigsten ist die absolute komplette Benutzerunfreundliche Schnittstelle der App. Ich habe 2 Universitätsabschlüsse und ich bin im Durchschnitt nicht dumm mit Computern, weit davon entfernt, würde ich sagen. Ich spreche 5 Sprachen, aber bis zum heutigen Tag kann ich nicht herausfinden, wie die Skype-App funktioniert. Früher habe ich mit meiner Mama geskypet, sie ist älter und nicht so praktisch mit Computern oder Telefonen, aber ich kann ihr nicht mehr erklären, wie es funktioniert, da es absolut keine einzige Aktion mehr logisch in der gesamten App gibt. So gezwungen, ganz skype, nur weil es buchstäblich unbrauchbar wurde.

So haben ich und alle, die ich kenne, Skype nicht mehr verwendet. Wünschen Sie es kam zurück, obwohl in der alten, einfach zu bedienenden Format…. Aber das ist Wunschdenken. Kein entwicklerschonender scheint jemals an den Benutzer zu denken, der der wichtigste ist. Ich glaube nicht, dass einer der Entwicklungsunternehmen jemals eine App selbst verwendet, sonst wäre das nicht passiert. Aufgrund eines Ausfalls, der am 21. September 2015 passierte und von dem mehrere Nutzer in Neuseeland, Australien und anderen Ländern betroffen waren, beschloss Skype, seine Kunden mit 20 Minuten kostenlosen Anrufen in über 60 Festnetz- und 8 Mobiltelefonnummern zu entschädigen. [184] Skype ermöglicht es Benutzern, über das Internet per Sprache, über ein Mikrofon, per Video über eine Webcam und per Instant Messaging zu kommunizieren. Skype implementiert ein Freemium-Geschäftsmodell mit kostenlosen Skype-zu-Skype-Anrufen, während Anrufe zu Festnetztelefonen und Mobiltelefonen (über herkömmliche Telefonnetze) über ein Debit-basiertes Benutzerkontosystem namens Skype Credit abgerechnet werden. Einige Netzwerkadministratoren haben Skype in Unternehmens-, Regierungs-, Heim- und Bildungsnetzwerken verboten[16] und nannten Gründe wie unangemessene Nutzung von Ressourcen, übermäßige Bandbreitennutzung und Sicherheitsbedenken. [17] Skype unterstützt Konferenzanrufe, Videochats und Bildschirmfreigaben zwischen 25 Personen gleichzeitig kostenlos,[61] die dann am 5. April 2019 auf 50 erhöht wurden.

[62] Obwohl Skype ein kommerzielles Produkt ist, wird seine kostenlose Version immer häufiger bei Lehrern, Schulen und Wohltätigkeitsorganisationen verwendet, die an globalen Bildungsprojekten interessiert sind. [185] Ein beliebter Anwendungsfall ist es, das Erlernen von Sprachen durch Gespräche zu erleichtern, die zwischen der Muttersprache jedes Teilnehmers wechseln. [186] [187] [188] [189] Skype wurde zunächst als sichere Kommunikation bezeichnet, wobei eine seiner frühen Webseiten “hochsicher mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung” bezeichnete. [131] Sicherheitsdienste waren für den Benutzer unsichtbar, und die Verschlüsselung kann nicht deaktiviert werden. Skype verwendet angeblich öffentlich dokumentierte, weithin vertrauenswürdige Verschlüsselungstechniken: RSA für Schlüsselaushandlung und den Advanced Encryption Standard zum Verschlüsseln von Unterhaltungen. [132] Es ist jedoch unmöglich zu überprüfen, ob diese Algorithmen korrekt, vollständig und jederzeit verwendet werden, da es keine öffentliche Überprüfung ohne Eine Protokollspezifikation und/oder den App-Quellcode gibt. Skype bietet ein unkontrolliertes Registrierungssystem für Benutzer ohne Identitätsnachweis. Stattdessen ermöglicht eine freie Auswahl von Spitznamen Benutzern, das System zu verwenden, ohne ihre Identität anderen Benutzern offenzulegen.

Es ist trivial, ein Konto mit einem beliebigen Namen einzurichten. der Name des angezeigten Anrufers ist keine Garantie für die Authentizität. Auf der Black Hat Europe 2006 wurde ein Papier eines Drittanbieters vorgestellt, in dem die Sicherheit und Methodik von Skype analysiert wurde.

This entry was posted in Nezaradené. Bookmark the permalink.